3 Liter Bag-in-Box Brat-Olivenöl

artefakt-basic Natives Olivenöl

arteFakt Basic

Natives Olivenöl


  • 100-1-C1-0300-RK
  • 3 Liter (11,00 € * / 1 Liter)
33,00 €

Sofort lieferbar

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Braten & Fritieren empfohlen bis 210°C Charakter sehr sanft (wenig Bitter- und... mehr
Braten & Fritieren
empfohlen bis 210°C

Charakter

sehr sanft (wenig Bitter- und Pfeffernoten)

Varietät

neutral

Im Detail

Natives Brat-Olivenöl ist immer eine Cuvée, gewonnen aus reiferen Oliven der katalanischen Arbequina und, je nach Verfügbarkeit, der apulischen Coratina oder der Koroneiki vom Peloponnes. Beide wirken mit ihren hohen Polyphenolgehalten der Oxidation entgegen.

Das arteFakt-Aromaprofil klassifiziert und ordnet nur Olivenöle, die aus Oliven der frühen oder mittleren Reife gewonnen werden.Sie findet daher hier keine Anwendung.

Verwendung

Alles für die Bratpfanne: Bratkartoff eln, Kurzgebratenes wie Steaks, Fisch, Schmorgemüse.

Info: Warum ein Extra Olivenöl zum Braten?

Olivenöle haben wegen des hohen Anteils einfach ungesättigter Fettsäuren einen für natürliche Öle oder Fette sehr hohen Rauchpunkt (230° C) und eine länger anhaltende Hitzebeständigkeit. Wenn wir dennoch bei einigen Nativen Olivenölen Extra die Empfehlung geben, sie nur bis 130° C zu verwenden, hat das ausschließlich aromatische Gründe. Ein obstfruchtiges, z.B. nach frühreifer Banane schmeckendes Olivenöl, passt eben nicht zu Bratkartoffeln.

Aus physikalisch-chemischen Gründen sollte nur mit gefilterten oder raffinierten Ölen gebraten werden, da Trübstoffe bereits weit unterhalb des Rauchpunktes zu schwelen und zu verbrennen beginnen und dabei der Gesundheit abträgliche Stoffe entstehen können. Viele halten die nativen Olivenöle aus den Gruppen von arteFakt classic, selection oder spezial mit ihren ausgeprägten Aromaprofilen für zu schade zum Braten. Aus den reiferen, und damit an Aromen ärmeren Oliven mit dennoch gleich hohem Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren, wird das native Brat-Olivenöl gewonnen und entspricht damit in allen anderen Merkmalen unseren hohen Standards der Qualität der Fettsäuren. Der hohe Rauchpunkt und die Hitzestabilität begründen sich aus dem hohen Anteil einfach ungesättigter Fettsäuren von Olivenöl, die wiederum nur in guten Olivenölen in hohem Anteil zu finden sind.

Beim Braten sollte man immer leicht unter dem Rauchpunkt bleiben, wir empfehlen den Temperaturbereich von 210° C nicht zu überschreiten. Sie erreichen ihn z. B. beim kurzen Anbraten eines Rindersteaks.

Haltbarkeit

Verschlossen und bei kühler Lagerung (16 - 18°C) mindestens haltbar bis 31.12.2021. Im Kanister sollte es nach dem Öffnen innerhalb von sechs Monaten verbraucht werden. Wegen der Vakuumbildung in der Bag in Box entfällt diese Begrenzung.