Olivenöl-Kompendium

Umfassende Darstellung der Olive mit all ihren Ableitungen

Hintergründe Olivenöl-Petition

Nicht die Ölkännchen gehören abgeschafft,
sondern die EU-Olivenölverordnung.

Eine abermalige ‚Reform‘ der EU-Olivenölverordnung verbietet den Oliviers nun, jegliche individuelle Kennzeichnung ihres Olivenöls wie näheren Angaben zu Herkunft, Geschmack und Verwendung auf das Etikett zu schreiben. Ein Winzer, z.B. von der Mosel, dürfte danach seinen Wein nur mit der Aufschrift ‚Wein aus Deutschland‘ auszeichnen. „Es reicht!“ Das wollen wir mit der Olivenöl-Petition jetzt öffentlich kundtun, und es sollte mehr als nur eine Protestnote werden, es muss sich tatsächlich etwas ändern.Weiterlesen »Hintergründe Olivenöl-Petition

Im März 2011 kritisierte Slow Food Deutschland e.V. die Änderung der EU-Olivenölverordnung in einer Pressemitteilung wie folgt:

Ab dem 1. April 2011 erlaubt eine neue EU-Verordnung (61/2011) den Verkauf von sogenannten desodorierten Olivenölen unter der Gütebezeichnung “nativ extra” bzw. “extravergine”. Damit sind der Verbrauchertäuschung Tür und Tor geöffnet. Eine Stellungnahme von Slow Food International. Die neue EU-Verordnung… Weiterlesen »Im März 2011 kritisierte Slow Food Deutschland e.V. die Änderung der EU-Olivenölverordnung in einer Pressemitteilung wie folgt: