Griechenland_2016_Ernte_Dimitrios35

Machen Sie Ihr Olivenöl doch mal selbst

bei und mit Dimitrios Sinanos auf dem Peloponnes in der griechischen Provinz Korinth Kurzreise zur Olivenernte und Olivenölgewinnung
Mit Conrad Bölicke und Petros Livanis
Von Donnerstag bis Montag, den 14. bis 18. Oktober 2021

Die Kurzreise ist verbunden mit einer fachkundlichen Einführung in die Welt der Oliven; einer Teilnahme an der Olivenernte; der Gewinnung des Olivenöls in der Olivenmühle; Ausflügen zur Besichtigung örtlicher Sehenswürdigkeiten, wie der Burg und dem alten Korinth oder dem ersten frühzeitlichen Olympiastadion in Nemea. Und natürlich erleben Sie griechische Gastfreundschaft mit authentischer Kulinarik und mit Einblicken in die heutige Lebenssituation „normaler“ Griechen im Alltag, jenseits medialer Berichterstattung oder verklärter Romantik.

Die Reisedaten, das Reiseprogramm und die Reisekosten können Sie der nachfolgenden Aufstellung entnehmen. Anmeldungen richten Sie bitte direkt per E-Mail an arteFakt service@artefakt.eu oder rufen uns unter der Telefonnummer 04283.981317 an.

Reiseprogramm

Donnerstag Individuelle Anreise zum Athener Flughafen bis 14.00 Uhr (spätere Ankunftszeiten sind nach Absprache möglich); Transfer zum Hotel Kalamaki Beach nahe Korinth in Isthmia
Pause im Hotel
Einführung in die Pflanzenphysiologie der Olivenfrucht
Erster Besuch der Familie Sinanos in Klenia mit einem Schluck frisch extrahiertem Olivenöl
Abendessen in einer dörflichen Taverne
Freitag Rückblick auf die kulturgeschichtliche Bedeutung des Olivenbaums, der Olive und des Olivenöls
Besichtigung der alten Ruinenstadt von Korinth und der Burg
Mittagsimbiss am Kanal von Korinth
Pause im Hotel
Besichtigung und Erklärung einer tradierten Olivenmühle in Chiliomodi und der Extraktion von Olivenöl
Abendessen in Chiliomodi mit Dimitrios Sinanos
Sonnabend Olivenernte auf einem der Olivenhaine von Dimitrios Sinanos
Mittagspicknick im Hain
Pause im Hotel
Verarbeitung der geernteten Oliven in der Spezial-Olivenmühle von Dimitrios Sinanos,
anschließendes Abendessen im Dorf mit der Familie Sinanos und ihren Freunden
Sonntag Besuch von Nemea (altes Olympiastadion und Museum) und dem dortigen Weinanbau der autochthonen Rotweintraube Agiorgitiko
Mittagsimbiss in Nemea
Pause im Hotel
Kaffeetrinken und Spaziergang durch das neue Korinth
Abendessen am Golf von Korinth
Montag Verabschiedung in Klenia von der Familie Sinanos
Rückfahrt zum Flughafen Athen

Das Kalamaki-Beach-Hotel liegt direkt am Wasser und zur Reisezeit hat es noch eine Temperatur von gut 22 bis 23°C. Die Mitnahme von Badesachen ist also sehr empfehlenswert. Das Schwimmen im Meer vor dem Frühstück oder in der Mittagspause wird sehr genossen.

Reisekosten

Nicht im Reisepreis inbegriffen sind die Flugkosten und die Abendmahlzeiten, da sich beides sehr aus den individuellen Bedingungen und Bedürfnissen ableitet.

Der Reisepreis beträgt 680,00 Euro / pro Person im Einzelzimmer und für zwei Personen im Doppelzimmer 870,00 Euro.
Im Preis enthalten sind:
• 4 Übernachtungen mit Frühstück
• Transfer vom Flughafen Athen nach Korinth und zurück
• Mobilität vor Ort
• 4 x kleine Mittagessen
• Museumstickets
• Organisation und Betreuung der Reise

Die Reise findet bei mindestens 12 Anmeldungen statt und die Teilnehmerzahl ist auf 20 begrenzt. Mit einer verbindlichen Anmeldung wird die Anzahlung von 160,00 € pro Person inklusive 19% Mehrwertsteuer fällig.