Bärlauch Risotto

Zutaten für das Risotto:

200 g Risottoreis
1 Zwiebel
Olivenöl Nr. 27
0,1 l Weißwein
400 ml Fond/Brühe Gemüse oder Fleisch
50 g Butter
50 g Parmesan

Zutaten für die Bärlauchcreme:
125 g Bärlauch
100 ml Olivenöl Nr. 27

To do`s:

Für die Bärlauchcreme alle Zutaten mit dem Mixer (Standmixer oder Pürierstab) zerkleinern und zu einer homogenen Masse verarbeiten. 

Die Zwiebeln in Würfel schneiden und in Olivenöl glasig anschwitzen. Den Reis hinzufügen, ebenfalls kurz anschwitzen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein ablöschen. Mit dem Geflügelfond auffüllen.

Einmal aufkochen lassen und dann bei kleiner Hitze solange kochen bis die ganze Flüssigkeit fast verkocht ist. Butter und Parmesan zugeben und unterrühren. Das Risotto sollte nun eine cremige Konsistenz haben.

Zum Schluss die Bärlauchcreme zugeben, diese unter das Risotto rühren und anrichten.

Aber Achtung – Hitze zerstört die grüne Farbe der Bärlauchcreme.
ALSO – zügig anrichten. Dazu passt ein Salt aus Karottenstreifen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.