Pesto

Borretsch-Pesto

Das gute alte Gurkenkraut, wächst dank bienfreundlicher Samenmischung üppig in meinem Garten. Das einheimische Kraut kommt leider nur noch selten auf den Tisch und wenn dann meist mit 11 anderen Kräutern in Frankfurter Grüne Sauce. Im Pesto von @feinf ist es allerdings der Star und wird mit unserem Olivenöl No. 2 im Handumdrehen zum frischen Sommerpesto.

Pesto

Selbstgemachte Pesti sind ein aromatischer Hochgenuss, den es so nicht zu kaufen gibt. Wie das geht zeigen wir am Beispiel von Petersilien-Pesto.

Grundlagen zum Pesto

Ein Pesto besteht i.d.R. aus pflanzlichem Grün (Kräuter, Blätter etc.) und einer sehr leckeren Ausnahme, den getrockneten Tomaten. Dazu Hartkäse, fettfrei geröstete Nüsse, Salz und wenn es zu dem  Grün passt auch Knoblauch. Alle Zutaten werden sehr klein geschnitten oder… Weiterlesen »Grundlagen zum Pesto

Die Küchenwerkzeuge

Ob es besser ist ein Gemüse- oder Wiegemesser, wie Puristen nur einen Mörser, oder einen Messermixer als Zauberstab oder Moulinette zur Herstellung der Pesti zu verwenden, ist eine Frage der persönlichen Vorlieben. Entscheidet man sich aus Zeit- und Bequemlichkeitsgründen für… Weiterlesen »Die Küchenwerkzeuge

Die Zutaten

Das Grün Aus der Fülle aromatischer Blätter und Kräuter kann man sich für ein Pesto inspirieren lassen, wobei die mediterranen Kräuter wie Oregano, Thymian oder Rosmarin sich wegen ihrer aromatischen Intensität eher nicht dafür eignen. Basilikum, Löwenzahnblätter, Petersilie, Schnittlauch, Fenchelkraut… Weiterlesen »Die Zutaten

Pesto zubereiten lernen

Am Beispiel von Petersilie, von der Bedeutung her das „deutsche Basilikum“ 1. Schritt Als Zutaten werden für ein Pesto für 4-6 Personen benötigt: ein handelsübliches Bund glatte* Petersilie, eine Walnuss, 20g Haselnüsse oder wahlweise 20g Sonnenblumenkerne, 20g einjähriger Grana Padano-Käse,… Weiterlesen »Pesto zubereiten lernen