Basilikum-Minz-Pesto mit Tomaten-Nektarinen-Salat und Burrata

 

Dieser Sommer-Salat besteht aus nur drei Zutaten und unserem super leckeren Basilikum-Minz-Pesto mit Cashewkernen und Olivenöl No. 8. Dieses leichte Gericht für warme Tage von unserer lieben Franzi Licht ist eine perfekte Vorspeise oder schnelles Hauptgericht, welches auch super auf dem Grill zubereitet werden kann. Die leicht gerösteten Nektarinen und Tomaten sind herrlich süß-säuerlich und passen perfekt zu der Frische von Burrata und Pesto.

 

In spannenden Kurzvideos erklärt, findet man Franzis Lieblingsrezepten zwei mal im Monat auf unserem Instagram Kanal arteFakt_olivenoelkampagne oder einfach hier. Schau mal rein und lass dich inspirieren!

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 2 kleine frische Burrata
  • arteFakt Olivenöl No.8
  • 2-3 Stängel Minze
  • 2-3 Stängel Basilikum
  • Saft & Abrieb von 1/2 Bio-Zitrone
  • 3 große Fleischtomaten (oder eine Hand voll kleine)
  • 2 Nektarinen
  • 50g Cashewkerne
  • etwas Salz & Pfeffer

 

To Dos: 

  1. Kräuter, Salz, Cashewkerne und Olivenöl No.8 mörsern, bis eine Paste entsteht. Mit Zitronensaft abschmecken.
  2. Nektarinen in Spalten schneiden (falls sie noch nicht so süß sind, ganz wenig braunen Zucker auf die Schnittflächen streuen). Tomaten in dicke Scheiben schneiden, den Strunk entfernen.
  3. Auf dem Grill die Tomatenscheiben und Nektarinen angrillen (oder kurz in einer heißen Pfanne mit ein wenig Öl anbraten), bis sie leicht karamellisiert aussehen.
  4. Tomaten und Nektarinen auf dem Teller anrichten, je einen Burrata darauf setzen und alles großzügig mit dem Pesto beträufeln
  5. Zum Schluss frische Kräuter und Zitronenabrieb darüber geben.

Tipp:

Dazu passt sehr gut geröstetes Brot und das Pesto ist auch sehr lecker zu anderem Gegrillten Gemüse, zum Beispiel weichgegrillte Auberginen, Paprika, Tomatillo oder Zucchini. Das Pesto ist vegan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.