Dal

Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Linsen
  • Möhren
  • Ingwer
  • Zwiebeln
  • No. 13
  • Garam Masala & Salz
  • 200g Gehackte Tomaten
  • 250ml Kokosmilch
  • frische Kräuter (Koriander oder Petersilie)
  • Joghurt

Zubereitung:

  1. Zwiebeln fein hacken, Möhren würfeln, Ingwer und Knoblauch sehr fein hacken oder reiben. Danach in einem großen Topf mit Olivenöl geben, mit Garam Masala (je nach Schärfe der Mischung ca. 4-5 TL) würzen und 2-3 Minuten anbraten.
  2. Die Berglinsen dazugeben, alles gut vermischen.
  3. Gestückelte Tomaten, 250 ml Wasser und Kokosmilch dazugeben und mit geschlossenem Deckel, bei niedriger Temperatur ca. 30 Minuten garen.
  4. Das Dal ist jetzt fertig. Je nach Geschmack kann es sehr sämig oder flüssiger als Suppe zubereitet werden, dann ggf. noch Wasser oder Brühe hinzufügen. Mit Salz abschmecken.
  5. Mit Joghurt und frischen Kräutern servieren.

Tipp: Dazu passt gedämpfter Reis oder Fladenbrot. Wenn Kinder mitessen, kann man das Dal ohne Gewürze garen und Olivenöl No.13 mit Kreuzkümmel, Chilli, Koriander, Ingwer etc. in einem kleinen Topf separat erhitzen und anschließend nach Bedarf ins Dal rühren. Die Verwendung solch eines Würzöls ist typisch indisch und nennt sich Tarka.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.