arteFakt Kochbuch

Hier entsteht unsere Rezeptesammlung. Viel Freude beim Kochen!

Gebackener Butternut mit schwarzem Reis

Wieder ein herrliches, würziges Kürbisgericht von @feinf in dem unser aromatischen Bio Olivenöl No. 3 zum Einsatz kommt. Es passt nicht nur ausgezeichnet zu dem süßlichen Butternutkürbis, sondern auch zu Reisgerichten und ist daher hier die perfekte Wahl. Der schwarze Reis aus dem Vorratsglas ist sowohl optisch als auch geschmacklich der perfekte Partner für Kürbis und Ziegenkäse*, oder in der Veganer Version nur mit Piienkernen und Granatapfel. 

Aisiatische Pilzsuppe

Was wäre der Herbst ohne ein paar herrliche Pilzgerichte. Für diese klare Pilzsuppe hat @feinf unser wunderbares No. 29 und asiatische Aromen verwendet. Die Suppe schmeckt intensiv pilzig und warmwürzig. Durch die Nudeln und das Ei wird die Suppe zu einem leichten Hauptgericht, ohne kann sie als herrlich wärmende Vorspeise genossen werden.

Risotto mit Wirsing und Feigen

Unsere Primario Olivenöl Rezeptempfehlung geben wir sehr gerne an Sie weiter! Vielleicht haben Sie ja auch ein tolles Rezept entwickelt? Dann schreiben Sie uns gerne eine Mail an service@artefakt.eu

Quarkknödel mit Maisgrieß & Aprikosenröster

mit den besten Zutaten zaubert Patrick Gebhardt diesen schmackhaften Nachtisch aus leckren Aprikosen und Quarkknödeln! Bringt eure Freunde an den Tisch und genießt zusammen diese Köstlichkeit!

Herbst-Antipasti

Der Herbst bringt nochmal reiche Ernte und beschenkt uns unter anderem mit reifen Kürbissen, Zucchini, Auberginen und Pilzen. @feinf hat daraus leckere Antipasti gemacht, einfach im Ofen vorzubereiten und mit unserem Olivenöl No.11 bedeckt lange im Kühlschrank haltbar, sind sie außerdem ein wunderbares Geschenk aus der Küche, dass auch vegane Feinschmecker begeistert. 

Schwarzer Reis-Bowl mit verschiedenen Toppings

Der Reis hat einen tollen Eigengeschmack, lieblich und blumig und passt perfekt zu unserem Olivenöl No. 3. In dieser Bowl (engl. Schale) ist er der Hauptdarsteller und wird lediglich mit verschiedenen Toppings ergänzt. Kürbis wird im Ofen sanft gegart und auf dem gleichen Bleich dünne Karottenchips ganz nebenbei gebacken. Das warme Spiegelei und der kühle Joghurt mit dem heißen „Paprika-Öl“ machen das Gericht überraschend und vielseitig. Natürlich kann man ganz nach Vorlieben variieren, Gemüse hinzufügen oder austauschen, Nüsse statt Sesam oder ohne Ei und Joghurt eine vegane Version machen.