festliche Knusperstangen

Zutaten:

• Yufka- oder Filoteig
• Reste vom Festessen,
z.B.: – Grünkohl
– Rotkohl
– Bratenfleisch
– Kartoffeln
– Bratensoße
– Lachs
– Rosenkohl
• 2 Eier
arteFakt Cuveé Librandi – Bio
• Sesam und/oder Schwarzkümmel

 

Zubereitung:

Nach Lust und Laune in verschiedenen Schalen die Reste, z.B. Rotkohl und Fleisch, Kartoffel mit Rosenkohl o.ä. vermischen.

Die dreieckigen Teigblätter auslegen und komplett mit Olivenöl bepinseln. Umdrehen und die die Hälfte des Teiges von der Spitze aus mit dem verquirltem Ei bestreichen.

Füllung auf die Breite Seite des Teiges länglich verteilen, dann zu einer Stange aufrollen.

Die Stangen auf Backpapier (oder gefettetem Blech) verteilen, nochmals mit Ei bepinseln und mit Besam oder Schwarzkümmel, grobem Salz o.ä. bestreuen.

Die Knusperstangen 25 Minuten bei 200°C Umluft backen. Warm oder kalt mit servieren.

Tipp: Bratäpfel, Marzipan oder Trockenfrüchte sind tolle süße Füllungen. Die Stangen dann einfach 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.