Civiche Classico

 

Zutaten:

500 g Kabeljaufilet, schier / D.h. ohne Haut & Gräten
5 St. Limetten
1 St. Knoblauchzehe
½-1 St. rote Peperoni – je nach schärfe
3 EL Olivenöl Nr.13
1 TL Salz
Prise Zucker
1 Bd. Koriander
3 große Tomaten
1 große rote Zwiebel
3 EL Maiskörner aus der Dose
3 EL Maiskörner, geröstet, gesalzen(Snackartikel)
Friseesalat

 

To Do`s: 

Die Limetten halbieren und auspressen. Die rote Peperoni in Ringe schneiden. Den Knoblauch in feine Würfel schneiden. Beides zum Limettensaft geben. Ebenso Salz, Zucker & Olivenöl.

Den Fisch in Stücke schneiden. Größe nach Wunsch. Je kleiner der Fisch geschnitten ist, umso schneller „gart“ er durch. Den geschnittenen Fisch zu der Limettensaftmischung geben.

Mindestens 20 min. darin ziehen lassen. Nach oben ist da zeitlich fast keine Grenze gesetzt.

Die Tomaten vom Stielansatz befreien und würfeln. Die rote Zwiebel pellen, halbieren und in Streifen schneiden. Koriander in feine Streifen schneiden. (Wer keinen Koriander mag kann diesen durch Blattpetersilie ersetzen)

Diese Zutaten mit dem Dosenmais zum marinierten Fisch geben und vermischen. Auf einem Teller in einem Ring anrichten und mit dem Knuspermais bestreuen.

Den Friseesalat putzen, waschen und mit etwas Olivenöl und etwas „Tigermilch“ marinieren. Salat auf der Ceviche anrichten – mit eiskaltem Bier auf der Sonnenterasse genießen :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.