In Olivenöl confierter Beizkabeljau

 

Zutaten

Kabeljau

  • 4 x 150 g Kabeljaufilet  (vom vorderen dicken Stück / Loin)
  • 30 ml buttriges arteFakt Olivenöl No.11
  • Salz, Zucker, Pfeffer

 

Pastinakencreme

  • 400 g Pastinaken
  • 50 g Butter
  • 200 ml Sahne
  • 500 ml Wasser
  • Salz, Pfeffer, Zucker

 

Deko

  • 8 Zweige Brunnenkresse
  • 1 Zitrone, ungespritzt

 

Zubereitung

  1. Den Kabeljau 1 Tag vor Zubereitung großzügig mit Salz, Zucker würzen. Leicht Pfeffern.
  2. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  3. Die Pastinaken schälen und klein schneiden. In einem Topf mit dem Wasser zum Kochen bringen und so lange kochen lassen bis die Pastinaken sehr weich sind und das Wasser komplett verkocht ist.
  4. Jetzt die Butter und die Sahne zugeben. Einmal aufkochen und mit dem Stabmixer oder Cutter fein mixen oder Pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den Fisch aus dem Kühlschrank nehmen und die Frischhaltefolie zur Seite nehmen. Mit 30 ml Olivenöl/ca.3 EL beträufeln und wieder mit der Folie bedecken. Ca.12-15 Minuten in den 80-100°C heißen Ofen stellen. Nicht heißer, sonst schmilzt die Folie.
  6. Jetzt auf einem Teller die Pastinakencreme geben und den Fisch darauf setzen. Die Brunnenkresse auf den Fisch geben und mit einer Reibe frische Zitronenschale auf dem Gericht verteilen.
  7. Zum Schluss Olivenöl über das Gericht träufeln.

 

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.