Rahm-Schmorgurken mit Dill und schwarzem Kabeljau

 

Zutaten

Kabeljau

  • 800 g Kabeljaufilet mit Haut (Loins = Dicke Stücke vom vorderen Teil des Filets)
  • 1/2 Knoblauchzehe (in feine Scheiben geschnitten)
  • 20 g geriebener Ingwer
  • 200 g Misopaste (hell)
  • 2 EL arteFakt Olivenöl No. 23
  • 100 ml Weißwein
  • 100 g brauner Zucker
  • 1 Kugelgrill
  • 1 Holzbrett (unbehandelt, 24 Stunden gewässert)

 

Schmorgurken

  • 1 kg Schmorgurken
  • 1 Gemüsezwiebel (geschält und gewürfelt)
  • 1 kl.Bund Dill
  • 30 g Senfkörner
  • 100 g Schmand
  • 3 EL arteFakt Olivenöl No. 23
  • 50 ml weißer Essig / 5 %
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • Weißer Pfeffer

 

Zubereitung

Für die Zubereitung des Kabeljaus als erstes die Marinade herstellen:

  1. Hierzu Öl erhitzen und den Knoblauch darin braun anrösten. Mit Weißwein ablöschen und den Zucker und den geriebenen Ingwer zugeben. Alles einmal aufkochen lassen, bis der Zucker sich gelöst hat.
  2. Misopaste einrühren und nochmals vorsichtig ca. 2 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Marinade auskühlen lassen und den Kabeljau darin 24 Stunden einlegen

 

Bevor man mit der Zubereitung der Gurken beginnt, setzen wir einen Holzkohlegrill mit Deckel in Gang. Dieser sollte eine Temperatur von 300 °C erreichen.

 

  1. Die große Gurken (Schmorgurken) schälen, halbieren, mit einem Löffel entkernen, sechsteln und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen, grob Würfeln und zusammen mit den Gurken darin anschwitzen.
  3. Die Senfkörner zugeben, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und mit dem weißen Essig ablöschen.
  4. Mit der Brühe auffüllen, aufkochen und bei kleiner Hitze ca. 15 Minuten bei geschlossenem Deckel köcheln bzw. schmoren lassen.
  5. Den Kabeljau auf das gewässerte Holzbrett legen und auf den 300°C heißen Grill geben.
  6. Deckel schließen und 8-10 Minuten garen.
  7. Bei den Gurken jetzt den Deckel abnehmen und Schmand einrühren. Nochmals aufkochen lassen. Bei Bedarf mit Stärke oder Mehlwasser binden.
  8. Zum Schluss den Dill hacken und unter die Gurken mischen.
  9. Gurken auf einem Teller anrichten und zusammen mit dem gegrillten Kabeljau servieren.
Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.